Setzen Sie Ihre Gäste an die Luft

Dienstag, 12.05.2015

 

Setzen Sie Ihre Gäste an die Luft - Neue Outdoor-Möbel-Trends für Ihren Außenbereich
Einladendes Ambiente und bequeme Wohlfühl-Möbel: die Terrassensaison kann beginnen


Kaum werden die Tage länger und vor allem wärmer, füllen sich die Outdoor-Terrassenbereiche der Gastronomie mit Gästen, die sich lieber im Freien aufhalten und ihre Speisen und Getränke an der frischen Luft genießen wollen. Umso wichtiger ist die Ausstattung des Gastronomie-Außenbereiches für jeden Gastronomen. Es gilt: Mit einer ansprechenden Terrasse verweilen Ihre Gäste deutlich länger in Ihrer Gastronomie und konsumieren dadurch mehr. Die neuesten Outdoor- Möbel-Trends 2015 für Ihren Außenbereich stellen wir im Nachfolgenden vor.

Outdoor-Möbel-Trends 2015Was sich in 2014 bereits angedeutet hat, setzt sich in 2015 fort. So spielen das Thema „Oudoor-Living“ und „Vintage“ eine große Rolle. Gäste möchten sich auch in der Gastronomie wie zu Hause fühlen. So sollten Gastronomen auch diesem Jahr auf komfortable und bequeme, zugleich aber auch unbedingt wetterfeste Möbel Wert legen. Pflegeleichte, hochwertige Outdoor-Möbel mit schnell trocknenden Polstern sind genauso gefragt wie Kissen aus wetterbeständigem Material, die bequem sind. Schließlich müssen die Möbel auch schlechter Witterung standhalten. Auch sind multifunktionale Möbel in der kommenden Saison gefragt. Neben bequemen Sesseln und Couchsystemen, die sich zu einer Sitzlandschaft verknüpfen lassen oder Tischen mit eingelassenen Schalen, die im Wechsel als Begrünungsfläche, Getränkekühler oder Feuerstelle genutzt werden können, liegt das Augenmerk in diesem Jahr zudem auf natürlichen, ursprünglichen und recyclefähigen Materialien.


Farblich wird es in 2015 bunt. Während Möbel selbst eher gedeckt in Grau-, Beige-, Braun-, Sand- und Naturtönen gehalten werden, darf man sich bei kleinen Accessoires farbenfroh und bunt austoben. Windlichter, Vasen und Co. bringen mit knalligen Farben Leben und Stimmung in Ihre Gastronomie und lassen sich schnell auch mal austauschen. Kräftige Farben geben den Ton an: Rot, Pink, Violett, Orange oder Gelb. Wer es etwas dezenter mag, kombiniert diese mit pastelligen Tönen wie Hellblau, Graugrün oder Beige. Grün und Grau spielen auch 2015 wieder eine Rolle – jedoch in verschiedenen Mischungen, so dass Töne wie Schiefergrün, Seegras oder Limette entstehen. Als Akzentgeber dienen metallische Farben: Kupfer, der Trend von 2014, wird durch angelaufene Bronze, Silber und Gold ergänzt.

Sitzgruppe Arzia von GarVida - Bild: © GarVidaNatürlich und nachhaltig
Exotische Hölzer und moderner Edelstahl wurden für die Sitzgruppe Arzia von GarVida formvollendet kombiniert. Eine wirkliche Rarität ist das jahrtausendealte, neuseeländische Kauriholz mit seinen warmen Farbtönen und der charaktervollen Maserung, von der eine besondere Faszination ausgeht. Höhenverstellbar und mit einer integrierten Schale für Begrünung oder zum Abstellen von Getränken kann der zur Sitzgruppe gehörende Tisch multifunktional eingesetzt werden. Im Vertrieb bei www.konway.de.

Quadux aus der greenline-Serie by ZEBRA präsentiert sich 2015 neu. Der quadratische Tisch aus massivem, recycletem Teakholz und gebürstetem Edelstahl bietet jetzt einen integrierten Sektkühler für kalte Getränke. Erweitert wird das Programm durch eine praktische Kissentruhe, die auch als Hocker genutzt werden kann. Sessel und Bank sind jetzt mit einem angenehmen, aber hoch strapazierfähigem und witterungsbeständigem Material erhältlich und lassen sich zu einer Eckbank kombinieren. Weitere Informationen unter www.zebra-moebel.de.

Quadux aus der greenline-Serie von ZEBRA - Bilder: © ZEBRA Möbel Quadux aus der greenline-Serie von ZEBRA - Bilder: © ZEBRA Möbel Quadux aus der greenline-Serie von ZEBRA - Bilder: © ZEBRA Möbel


Lounge-Serie COMBINE - Bilder: © VEGA DirectFrei kombinierbar
Die edle Lounge-Serie COMBINE gibt es in der Outdoor-Saison 2015 – zusätzlich zur Variante mit hochwertigem Markengeflecht – ganz neu mit einem Bezug aus UV-beständigem Textil, welches wasserabweisend, schnelltrocknend und leicht zu reinigen ist. Das angenehme Material macht das Wohlfühl-Feeling im Freien perfekt. COMBINE lässt sich variabel zu Sofas, Lounge-Landschaften, Liegen, Sesseln oder zu Lounge-Tischen zusammenstellen. Kombiniert mit dem dazu passenden, pflegeleichten, UV-beständigen und stark wasserabweisenden Allwetter-Kissen Combine aus Polyester kann diese Lounge-Serie sowohl im Sommer als auch im Winter im Außenbereich eingesetzt werden. Bezug über www.vega-direct.com.

Elysée ES1100 von Go In - Bild: © Go InFarbenfrohe Leichtgewichte
Neu in 2015 ist der Stuhl Elysée ES1100 von Go In aus glasfaserverstärktem Polypropylen, der in den Farben Weiß, Anthrazit, Grün und Taupe sowie als Modell mit Armlehnen erhältlich ist. Der Stuhl ist stapelbar und witterungsbeständig für den Außenbereich konzipiert. Zu erhalten bei www.goin.de.


Pulverbeschichteter, stapelbarer Stuhl District - Bild: © VEGA DirectDer moderne, pulverbeschichtete und stapelbare Stuhl District von Vega ist ein Highlight für alle, die auch im modernen Lounge- und Terrassen-Ambiente besonders viel Wert auf einen außergewöhnlichen Style legen. Als Design-Blickfang begeistert der Stuhl durch einen filigranen und dennoch stabilen Stahl-Rahmen in den drei Farbvarianten Anthrazit, Hellgrün und Petrol. Ideal für den Outdoor-Einsatz durch seine Witterungs- und UV Beständigkeit. Erhältlich über www.vega-direct.com.

Farbenfroher Stuhl Peer von May - Bild: © May KGErgänzend zum natürlichen Farbsortiment Taupe, Grau und Anthrazit kommt May in 2015 mit farbenfrohen Erweiterungen des Stuhls Peer wie Gelb, Orange, Grün, Hellgrün, Türkis, Dunkelblau und Weiß. Das Gestell dieses 5 Kilogramm leichten, stapelbaren Stuhls ist aus pulverbeschichtetem Aluminium und deshalb sehr witterungsbeständig. Zu beziehen über www.may-kg.de.

Outdoor-Möbel-Trends 2015

Zurück

Einen Kommentar schreiben