Bio-Weine im Trend: Ökologischer Weinbau - nachhaltig und erfolgreich

Donnerstag, 06.08.2015

Bio-Weine im Trend

 

Durch die immer weiter zunehmende Sensibilisierung und Hinwendung deutscher Verbraucher zu gesunder Ernährung und einer möglichst nachhaltigen Herkunft und ökologischen Erzeugung von Lebensmitteln ist es kaum verwunderlich, dass insbesondere dem „Naturprodukt“ Wein auch unter diesen Aspekten immer mehr Aufmerksamkeit zukommt.

Was aber unterscheidet die Arbeit eines zertifizierten Ökowinzers vom konventionellen Weinanbau? Um diese Frage näher zu beantworten, wollen wir einen Ökowinzer- Betrieb, mit dem die NGV Getränke-Gruppe zusammenarbeitet, hier exemplarisch näher vorstellen: Das im badischen Betberg nahe Buggingen im Markgräflerland beheimatete Weingut Rieger hatte zwar schon eine lange Tradition als landwirtschaftlicher Gutshof, aber erst in den 1980er Jahren spezialisierte sich das Ehepaar Bernhard und Josepha Rieger auf den Weinbau. Weinberge wurden zugekauft und gepachtet, eine Besenwirtschaft sowie eine Flaschenvermarktung entstand, und schon seit den 90er Jahren wurde der Weinbau nach umweltschonenden Prinzipien betrieben. Im Jahre 2001 begann Sohn Philipp Rieger seine önologische Ausbildung, Praktika in ökologisch wirtschaftenden Betrieben sowie die Fortbildung zum Winzermeister 2008 folgten, so dass parallel zur wachsenden Professionalisierung im ökologischen Weinbau Deutschlands auch die Familie Rieger ihr Weingut immer konsequenter und kontrolliert nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus ausrichtete, die vom ECOVIN Bundesverband Ökologischer Weinbau seit der Gründung im Jahre 1985 vorgegeben und seither immer weiter vervollkommnet werden. Als zertifiziertes ECOVIN-Mitglied unterliegen der Anbau, die Herstellung und der Vertrieb der Produkte des Weingutes Rieger strengen, ständig aktualisierten Verbandsrichtlinien, die über EU-Vorgaben noch hinausgehen. Ökologischer oder auch organisch-biologischer Weinbau ist ein ganzheitliches Anbausystem: ein biologisch aktiver Boden, Verzicht auf Kunstdünger oder chemisch-synthetische Substanzen für den schonenden Umgang mit Boden und Grundwasser. Statt Pestiziden arbeitet der Ökowinzer mit Prävention durch Nützlinge, pflanzenstärkenden organischen Präparaten und dem Einsatz widerstandsfähiger Rebsorten. Die Biodiversität, also die Förderung der Artenvielfalt, schafft das Weingut Rieger durch den Einsatz von blühenden grünen Untersaaten zwischen den Rebstöcken oder auch durch die Anlage von Mauern, Büschen oder Bäumen in den Weingärten. Die strengen Kontrollen umfassen auch die Nachhaltigkeit des Weinausbaus im Weinkeller sowie die umweltschonende Verpackung oder auch den umweltverträglichen Vertrieb und die Logistik der Weine.

Bio-Weine im TrendZusätzlich ist das Weingut durch die Mitgliedschaft im Demeter-Verband als biologisch-dynamischer Weinbaubetrieb anerkannt und unterliegt somit den höchsten Qualitätskriterien, die für den ökologischen und biodynamischen Weinbau in Deutschland überhaupt existieren. Um nach diesen strengen Vorgaben, Richtlinien und Kriterien ein ökologisch wirtschaftendes Weingut zu betreiben, bedarf es der absoluten Überzeugung und der konsequenten Verfolgung dieser nachhaltigen Lebens- und Arbeitshaltung - die im Weingut Rieger gelebt wird, denn Riegers sind Weinmacher aus Leidenschaft, mit dem Gefühl und dem Respekt für die Natur. Vier Generationen leben und arbeiten auf dem Bio-Weingut, so dass viel Erfahrung, Wissen und Tradition um den Weinbau hier auf Experimentierfreude, Tatendrang und Innovationslust trifft. Der behutsame Umgang mit der Natur und das Erzeugen bester Qualität sind die entscheidenden Ziele des biologisch-dynamischen Weinbaus, die auch das Weingut Rieger mit Leidenschaft und aus Überzeugung verfolgt - dabei stets familiär und authentisch, lebendig und nachhaltig. So entstehen auf dem Weingut auf 14 Hektar Weinbau und einem Hektar Streuobstwiesen Weine, Sekte und Destillate, die man einfach als wahre Naturkunstwerke bezeichnen muss.

Die Nachfrage nach Bio-Weinen steigt weiter, und so bietet das Weingut Rieger als Partner der NGV Getränke-Gruppe durch Ihren Getränkefachgroßhändler auch für Ihre Gäste hervorragende Öko-Weine in drei Qualitätsstufen an, von den Spitzenweinen der „Selektion Rieger“ über die edlen Gutsweine bis zu den unkomplizierten Schoppenweinen. Weiterführende Informationen liefern Ihnen auch die Webseiten www.weingutrieger.de und www.ecovin.de.


Zurück

Einen Kommentar schreiben